Login
Porbestunde für nur 5€. || Bring deine Freunde mit. || Yoga für nur 35€ mit der Starter Mitgliedschaft.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

(1) Geltungsbereich – Vertragsgegenstand

Unsere AGB gelten für die Teilnahme an alle von warung yoga aachen (Inhaber Diaeko Seyedzadeh) angebotenen Leistungen (Kurse, Personaltraining in unseren Räumen) zu den Öffnungszeiten nach Maßgabe des von warung yoga aachen und dem Teilnehmer/Mitglied geschlossenen Vertrages. Gegenstand des Vertrages ist die Mitgliedschaft im Studio. Die Öffnungszeiten werden durch einen speziellen Aushang oder im Internet bekannt gegeben. Änderungen der Öffnungszeiten bzw. des bleiben vorbehalten. Die Rechte des Mitglieds aus diesem Vertrag sind nicht übertragbar. Anschriftenänderung, sowie Änderungen der Bankverbindung sind warung yoga aachen unverzüglich schriftlich mitzuteilen.

(2) Angebot und Vertragsschluss

Beim Online-Vertragsschluss über eine Website stellt das Mitglied durch Anklicken der Schaltfläche „zahlungspflichtig bestellen“ ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Vertrages Die Annahme des Angebots (und damit der Vertragsabschluss) erfolgt durch Bestätigung per E-Mail. Warung Yoga Aachen speichert den Vertragstext und sendet die Vertragsdokumente, einschließlich des Vertrages Deckblatts in der Bestätigung per E-Mail zu. Warung Yoga Aachen ist berechtigt, den Vertrag innerhalb von 14 Tagen ab dem Vertragsschluss den Vertrag in Textform zu widerrufen, wenn hierfür ein sachlich gerechtfertigter Grund gegeben ist; ein sachlich gerechtfertigter Grund besteht, wenn ein zuvor bestehender Mitgliedsvertrag des Mitglieds mit Warung Yoga Aachen aufgrund eines Zahlungsverzuges oder einer anderen Vertragsverletzung des Mitglieds durch Warung Yoga Aachen gekündigt wurde. Für das Mitglied gilt das gesetzliche Widerrufsrecht, über welches es bei Vertragsabschluss gesondert belehrt wird. Anmeldungen zu Kursen werden grundsätzlich in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.
Dazu stehen dem Teilnehmer/Mitglied drei Reservierungsmöglichkeiten zur Verfügung:

1. Online Reservierung über die Homepage: www.warungyoga.de
2. Anmelden im Studio zu den Öffnungszeiten.
3. Telefonische Anmeldung zu den Öffnungszeiten.

Die Kurs Teilnehmerzahl pro Kurs ist bis auf 14 Teilnehmer begrenzt. In Ausnahmefällen behält sich Warung Yoga Aachen vor, die Teilnehmerzahl zu ändern. Sollte ein Kurs bereits ausgebucht sein, besteht kein Anspruch des Mitglieds/Teilnehmers auf einen Kursplatz.

(3) Entgelt und Zahlungsbedingungen

Der Mitgliedsbeitrag wird periodengenau monatlich eingezogen. Die Höhe richtet sich nach unserer jeweils zum Vertragsschluss gültigen Preisliste und bleibt für die Vertragsdauer bindend. Das Mitglied hat für eine ausreichende Deckung zu sorgen. Rechnungen sind sofort nach Zugang zu bezahlen. Das Mitglied kommt spätestens 14 Tage nach Fälligkeit in Verzug. Für jede Mahnung nach Verzugseintritt können wir 5,00 Euro als Auslagenersatz verlangen. Der Monatsbeitrag ist auch dann zu zahlen, wenn die durch Warung Yoga Aachen erbrachte Leistung vom Mitglied nicht in Anspruch genommen werden.

(4) Vertragsdauer – Kündigung - Stilllegung

Der Vertrag hat zunächst die auf dem Vertragsdeckblatt angegebene Mindestvertragslaufzeit (nachfolgend: Mindestvertragslaufzeit). Soweit auf dem Vertragsdeckblatt nichts anderes vereinbart ist, verlängert sich die Vertragslaufzeit jeweils um die auf dem Vertragsdeckblatt angegebene Verlängerungszeit, wenn der Vertrag nicht vom Mitglied oder von Warung Yoga Aachen vor dem jeweiligen Vertragsende gekündigt wird. Für die Kündigung gilt die auf dem Vertragsdeckblatt angebende Kündigungsfrist. Ausfallzeiten, wie Krankheit, berufliche Verhinderung oder sonstige Hindernisse, entbinden nicht aus den Verpflichtungen dieses Vertrages. Bei Dauererkrankung, Schwangerschaft oder Härtefällen kann das Vertragsverhältnis schriftlich im Einvernehmen zwischen den Vertragspartnern aufgehoben oder stillgelegt werden. Auf Verlangen ist Warung Yoga Aachen ein ärztliches Attest vorzulegen. Die Mitgliedschaft ist bis zu 14 Tage zum Ende der Vertragslaufzeit kündbar. Jede Kündigung oder beabsichtigte Stilllegung durch das Mitglied ist in Textform zu erklären bzw. anzuzeigen. Jede Erklärung bzw. Anzeige ist per Brief an Warung Yoga Aachen, Marienbongard 24, 52062 Aachen oder per E-Mail an die offizielle E-Mail-Adresse (z.Zt. info@warungyoga.de) zu versenden.

(5) Gesundheit des Mitglieds

Das Mitglied bestätigt ausdrücklich, dass es sportgesund ist. Im Zweifelsfall hat das Mitglied vor der Anmeldung ein Arzt zu konsultieren. Ein Attest muss nicht vorgelegt werden.

(6) Haftungsausschluss

Eine Haftung von Warung Yoga Aachen – auch aus außervertraglicher Haftung – für eventuell auftretende Schäden, welche sich das Mitglied bei der Benutzung der Einrichtungen bzw. durch Inanspruchnahme der Dienstleistungen zuzieht, ist ausgeschlossen. Desgleichen wird die Haftung für den Verlust mitgebrachter Kleidung, für Wertgegenstände oder Geld hiermit vertraglich ausgeschlossen.

(7) Betriebsurlaub

Das Training findet an den gesetzlichen Feiertagen, Brauchtumstagen, sowie zwischen Weihnachten und Neujahr nicht statt. Während der gesetzlichen Schulferien (in NRW) oder an Brückentagen zwischen Feiertagen behält sich warung yoga aachen vor, ein eingeschränktes Kursangebot anzubieten. Etwaige Leistungen, die von warung yoga aachen während des Betriebsurlaubs erbracht werden, sind freiwillig und begründen keinen Leistungsanspruch des Mitglieds.

(8) Verlegung der Trainingsräume / höhere Gewalt

Die Verlegung des Kursangebots innerhalb des Stadtgebietes berechtig nicht zur vorzeitigen Kündigung. Der Vertrag bleibt gegenüber einem Rechtsnachfolger von warung yoga aachen bindend. Wird es warung yoga aachen aus Gründen, die diese nicht zu vertreten hat, unmöglich, Leistungen zu erbringen, so hat das Mitglied keinen Anspruch auf Schadenersatz, jedoch bei Nachhaltigkeit ein Kündigungsrecht.

(9) Gültigkeit des Vertrages / Nebenabreden

Das Mitglied bestätigt, eine Kopie dieser Anmeldung erhalten zu haben Mündliche Nebenabreden haben keine Gültigkeit, jede Änderung bedarf der Schriftform. Sollte eine der Vertragsbedingungen unwirksam oder nichtig sein, tritt an der Stelle das entsprechende Gesetzesrecht. Der Vertrag bleibt im Übrigen wirksam. Soweit sich aus diesem Vertrag nichts anderes ergibt, ist Erfüllungs- und Zahlungsort unser Geschäftssitz. Für diesen Vertrag gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Ausschließlicher Gerichtsstand ist das für unseren Geschäftssitz zuständige Gericht.

(10) Erklärung des Mitglieds

Mit Unterschrift auf dem Vertrag erklärt das Mitglied sein Einverständnis. Auf Verlangen werden die Bedingungen nochmal gesondert ausgehändigt.

Diese Webseite verwendet Cookies um die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern